Der Laufrad-Tretroller für Erwachsene

Sauseschritt ist eine Laufmaschine, ein Roller zum Sitzen oder ein Fahrrad ohne Pedale - geeignet für Personen ab 150cm (auch Kinder). Füße am Boden oder teilweise auf dem Trittbrett, und Laufen ist wieder möglich. Die Sattelhöhe einfach an die individuelle Beinlänge angepasst und ab ins Grüne. Spaziergänge sind wieder möglich.

 

KAUFEN

Entlastung für Gelenke und Kreislauf

Das Fahren auf dem Sauseschritt entlastet die Gelenke und trainiert den Kreislauf besser und sicherer, als das beim Fahrradfahren geschieht. Der Antrieb erfolgt mit den Füßen auf dem Boden, entweder durch "Drais`sches Laufen" oder durch rollerähnliches Abstoßen.

Es ist besonders geeignet für Menschen mit Hüftgelenks-, Gleichgewichtsproblemen oder mit Arthrose in den Kniegelenken, die auf Entlastung in diesen Bereichen angewiesen sind, aber trotzdem mobil bleiben und sich gesund fortbewegen möchten.

Viel Liebe zum Detail

Die Qualität des Sauseschritt ist außergewöhnlich, da es komplett in aufwendiger Handarbeit hier in Deutschland gefertigt wird.

Durch die aufwändige Formgebung sieht das Sauseschritt nicht nur gut aus, sondern der Rahmen schwingt auch leichtfüßig mit, was beim Fahren sehr angenehm ist. Und noch ein Vorteil: Mit dem Laufrad gilt man als Fußgänger und kann deshalb überwiegend auf Bürgersteigen sicher unterwegs sein.

Ausstattung

  • Gel-Sattel, Wave
  • Rollerbrake hinten, Bremsgriff rechts
  • Starrer Vorbau, höhenverstellbar
  • Seitenständer, höhenverstellbar
  • Farben: blau, rot, orange
  • Bereifung: 16“ x 2.00 (54-305) Schwalbe City Jet
  • Felgen: Aluminium, 36 Loch
  • Länge über alles: 158 cm
  • Achsstand: 115 cm
  • Sattelhöhe: 65-85 cm (entsprechend der Schrittlänge)
  • Lenkerhöhe: einstellbar ca. 100 cm über Grund
  • Abstand Sattel-Lenker: ca. 50-60 cm

Unabhängigkeit und Lebensfreude

Mein Name ist Jana Voss. Seit einigen Jahren ist meine Mobilität immer wieder beeinträchtigt, da ich aufgrund eines chronischen Unterschenkelleidens mit sekundärer Knieschädigung teilweise kaum bis gar nicht laufen kann. Gemeinsam mit meinem Mann spazieren gehen? Oder mal eben zum Supermarkt um die Ecke? Fehlanzeige… das ist schade, denn was gibt es Schöneres, als an der frischen Luft zu sein und sich dabei aktiv zu betätigen?

Deshalb bin ich seit zwei Jahren dankbar dafür, dass es "Sausi" gibt, der meine Mobilität im Nahbereich sichert und so wieder mehr Unabhängigkeit und Lebensfreude herstellt.

Es ist mir ein persönliches Anliegen, anderen Menschen mit ähnlichen Einschränkungen, wie ich sie habe, Mut zu machen und sich mit dem Sauseschritt einen Teil Ihrer Unabhängigkeit wieder zurück zu erobern. Rufen Sie mich an oder schicken Sie mir eine E-Mail, und lassen Sie sich von mir beraten oder vereinbaren Sie eine Probefahrt. Ich bin mir sicher, Sie werden begeistert sein.